Zur Startseite

Naturtheater Waldbühne

Naturtheater Waldbühne Sigmaringendorfzoom

Das Naturtheater Waldbühne Sigmaringendorf ist eine der idyllischsten Freilichtbühnen Süddeutschlands. Im Wald gelegen finden dort seit 1928 mit Unterbrechung in den Kriegsjahren Freilichttheateraufführungen statt. Klassiker wie "Ein Sommernachtstraum" (2000) und modernere Stücke wie der "Besuch der alten Dame" (2005), Tragödien wie Arthur Millers "Hexenjagd" (1998) und Komödien wie die "Feuerzangenbowle" (2003) lösen sich dabei auf dem Spielplan ab.

Seit 1979 wird parallel dazu auch von einer Kinder- und Jugendgruppe ein Stück für die kleineren Zuschauer aufgeführt, hier durfte das Publikum schon Ausflüge in den Dschungel ("Das Dschungelbuch"), nach Schweden ("Pippi Langstrumpf") oder auf die Insel Lummerland ("Jim Knopf und Lukas, der Lokomotivführer") erleben.

Spielszene aus "Romeo & Julia" (2013)zoom

Die Waldbühne Sigmaringendorf bietet ca. 650 Zuschauern Platz, wobei die Zuschauerplätze im Gegensatz zur Spielfläche überdacht sind. Somit kann bei (fast) jedem Wetter gespielt werden. Die Spielzeit dauert jeweils von Juni bis September.

In diesem Jahr stehen "Ein Sommernachtstraum" von William Shakespeare als Ewachsenenstück (Premiere: 04.07.2015)  und "Simba - König der Tiere" von Robert Hesse als Kinderstück (Premiere: 13.06.2015) auf dem Programm.

Standort anzeigen

Tourist-Info

Stadtverwaltung Mengen
Hauptstraße 90
88512 Mengen
Tel.:0 75 72 - 60 70
Fax 0 75 72 - 60 77 10
info@mengen.de

Hier können Sie sich die neue Imagebroschüre herunterladen.

Imagebroschüre Mengen

Das Wetter in Mengen

Nette Toilette ...

... ist eine Aktion der Stadt Mengen.

Kostenlose Toiletten finden Sie überall, wo Sie diesen Aufkleber sehen.

Nette Toikette!

Stadt Mengen | Hauptstraße 90 | 88512 Mengen | Telefon 07572 / 607-0 | info@mengen.de