Zur Startseite

NIKOLAUS verteilt Gutscheine für Fahrradequipment und Schokoladenherzen

05.12.2018

Die Nikolausaktion der Stadt Mengen am 4./5. Dezember war ein voller Erfolg.

Fotos: Stadt Mengen

Die Fahrradbeauftrage der Stadt Mengen, Cornelia Hund sowie der Nikolaus und Knecht Ruprecht verteilten zu früher Morgenstunde in der Mengener Innenstadt Schokoladenherzen und Gutscheine für Fahrradequipment und Reparaturen an Radfahrer mit funktionierender Beleuchtung und ebenfalls die Gutscheine an die Radfahrer, die unbeleuchtet unterwegs waren.

Am vergangenen Dienstag und Mittwoch hieß es in der Mengener Innenstadt „Fahrradfahrer aufgepasst“. Der Nikolaus und Knecht Ruprecht waren schon zwei Tage früher angereist mit dem Ziel: Mehr Sicherheit im Straßenverkehr! Dabei achteten sie auf die richtige Beleuchtung am Fahrrad und belohnten die Radfahrer, die mit funktionierender Beleuchtung unterwegs waren mit Schokoladenherzen sowie Gutscheinen der ortsansässigen Fachgeschäfte Bacher Zweiradcenter, Radsport Walser und Sport-Dietsche.

Die Radfahrer, die ohne ausreichende Beleuchtung unterwegs waren, erhielten ebenfalls diesen 5 Euro Gutschein für Fahrradequipment, damit sie ggf. ihre Fahrradbeleuchtung instand setzen können. So machte der Nikolaus mit Knecht Ruprecht der Stadt Mengen ein ganz besonderes Geschenk: Mehr Verkehrssicherheit.

Die Fahrradbeauftragte der Stadt Mengen, Cornelia Hund lobte bei der Aktion zunächst alle Radfahrer, die zu dieser kalten Jahreszeit unterwegs waren: „Wichtigste Botschaft der Nikolausaktion ist für uns, die Radfahrer, die zudem mit einem ausreichend beleuchteten verkehrssicheren Fahrrad unterwegs sind, dafür zu belohnen. Die Verteilung der Gutscheine für Fahrradequipment und Reparaturen soll für alle ein Anreiz sein, ihr Fahrrad verkehrssicher auszustatten.“

Die Nikolaus-Aktion ist Teil der „Tu’s aus Liebe“-Kampagne, die die AGFK-BW (Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen Baden-Württemberg) 2015 gemeinsam mit ihren Mitgliedskommunen zum Thema „Verkehrssicherheit“ ins Leben gerufen hat. Die Kampagne wird seitdem stetig um Aktionen, die für ein rücksichtsvolles Miteinander im Straßenverkehr werben, erweitert. Licht trägt entscheidend zur Sicherheit von Radfahrern bei, denn beim Einschalten des Lichts kommt es nicht nur darauf an, selbst etwas zu sehen, sondern es geht vor allem darum, gesehen zu werden.

Kontakt & Öffnungszeiten

Stadtverwaltung Mengen
Hauptstraße 90
88512 Mengen

Telefon (07572) 607-0
Telefax (07572) 607-700
Info@mengen.de

Rathaus

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag

Freitag

08:00-12:00
08:00-12:00
08:00-12:00
08:00-12:00
14:00-18:00
08:00-12:00

Bürgerbüro

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag

Freitag

07:30-12:00
07:30-16:00
07:30-12:00
07:30-12:00
13:00-18:00
07:30-12:00

Stadt Mengen | Hauptstraße 90 | 88512 Mengen | Telefon 07572 / 607-0 | info@mengen.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen