Zur Startseite

FAIRTRADE-STADT Mengen

08.02.2019

Auftaktveranstaltung versammelt Experten vor Ort

Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt

Bild v.l.n.r.: Wirtschaftsförderer Manuel Kern, Matthias Effinger (Faszination Unterwegs), Thomas Dau (REWE Dau OHG), Peter Weiler (EineWelt Laden), Michael Femmer (Fairkaufhaus), Katrin Westermann (Gymnasium Mengen), Bürgermeister Stefan Bubeck

Mengen soll Fairtrade-Stadt werden. Bei einer ersten gemeinsamen Sitzung am 05. Februar 2019 haben sich Vertreter aus Handel, Zivilgesellschaft, Politik & Verwaltung darauf geeinigt, sich gemeinsam für die Förderung des fairen Handels in Mengen stark zu machen.
Ziel ist es dabei anhand eines gemeinsamen Netzwerks das Angebot fair gehandelter Waren vor Ort zu steigern, und durch geeignete Maßnahmen ein kollektives Bewusstsein für die wichtigen Nachhaltigkeitsthemen „Fairer Handel“, „Nachhaltiger Konsum“ und „Ökologischer Fußabdruck“ zu etablieren.
Fairer Handel (Fairtrade), steht dabei für die Unterstützung benachteiligter Produzentengruppen in Entwicklungsländern. Entsprechende Fairtrade-Siegel signalisieren, dass die angebotene Ware den internationalen Standards des fairen Handels entspricht und dabei neben einem festen Mindestpreis, dem Verbot von Zwangsarbeit und Diskriminierung auch entsprechende Umweltstandards eingehalten werden.
Die erste Sitzung war dabei darauf ausgelegt, zunächst möglichst viele Mitstreiter für ein Engagement in einer entsprechenden Steuerungsgruppe zu gewinnen. So nahmen neben Bürgermeister Stefan Bubeck und Wirtschaftsförderer Manuel Kern vor allem die Vertreter folgender Einrichtungen daran teil:
- Fairkaufhaus Mengen
- EineWelt Laden Mengen
- Garten & Landschaftsbau Effinger
- Katholischer Kirchengemeinderat
- Reiseveranstalter Faszination Unterwegs
- Rewe Dau OHG
- Vitt für Hildegard –der Dinkelladen
- Gewerbeverein Mengen e.V.
- Gymnasium Mengen
- Wirtschaftsförderung Mengen

Im nächsten Schritt soll nun festgestellt werden, wie weit Mengens Angebot an fairen Waren bislang schon ausgebaut ist, und inwiefern sich weitere Mitstreiter insbesondere aus Handel & Gastronomie sowie auf Vereinsebene gewinnen lassen. Interessierte Mitstreiter sind dabei jederzeit gerne Willkommen. Auskünfte erteilt die Wirtschaftsförderung Mengen unter manuel.kern@mengen.de.

Kontakt & Öffnungszeiten

Stadtverwaltung Mengen
Hauptstraße 90
88512 Mengen

Telefon (07572) 607-0
Telefax (07572) 607-700
Info@mengen.de

Rathaus

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag

Freitag

08:00-12:00
08:00-12:00
08:00-12:00
08:00-12:00
14:00-18:00
08:00-12:00

Bürgerbüro

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag

Freitag

07:30-12:00
07:30-16:00
07:30-12:00
07:30-12:00
13:00-18:00
07:30-12:00

Stadt Mengen | Hauptstraße 90 | 88512 Mengen | Telefon 07572 / 607-0 | info@mengen.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen