Startseite

Ennetach feiert Jubiläum mit Festakt

11. Jul 2019

Festakt im Bürgerhaus Ennetach feiert 1200 Jahre Geschichte mit buntem Programm.

Das Jubiläum 1200 Jahre Ennetach wurde mit einem Festakt im Bürgerhaus gefeiert.

Neben einer Begrüßung durch Ortsvorsteher Wolfgang Eberhart, einführenden Worten von Bürgermeister Stefan Bubeck und einem Festvortrag zur Geschichte des Ortes durch Prof. Dr. Thomas Zotz, wurden die wichtigsten Episoden auf die Bühne gebracht. Die gemeinsame Geschichte Mengens und Ennetachs, "ein ziemlich heißes Eisen", wie Prof. Zotz feststellte wurde kurz zusammengefasst von den Kelten über die Römer, Friedrich Barbarossa, den Nonnen bis ins Jahr 2018 eindrücklich dargestellt. Moderiert wurde der Abend von Sabine Schuler. Die Gäste hatten daran sowie an den "Drei Annadamer", den unterschiedlichen Darstellungen (filmisch, künstlerisch und historisch) durch die Schulen  sowie den musikalischen Beiträgen des Musikvereins Ennetach und dem Gesangverein "Liederlust Ennetach" viel Freude.

Der Abend wurde weiterhin dafür genutzt Emil Magino für seine langjährigen Verdienste als Ortschaftsrat, Gemeinderat, stellvertretender Bürgermeister sowie in der Dorfgemeinschaft Ennetach zu ehren.