Aktuelles

Fährtensuche im Fahrradsattel vom 1. Juli bis 4. Oktober 2020

29. Jun 2020

Fährtensuche im Fahrradsattel vom 1. Juli bis 4. Oktober 2020

Mengen und Umgebung kann ab Mittwoch bei RadSCHNITZELJAGD erkundet werden

Die Stadt Mengen lädt diesen Sommer gemeinsam mit der Initiative RadKULTUR zu einer „RadSCHNITZELJAGD“ ein. Vom 1. Juli bis zum 4. Oktober können Einheimische wie Gäste an der Fahrrad-Rallye teilnehmen und dabei auf vier Routen Ausflugsziele und Alltagsstrecken in und um Mengen entdecken. 

Bei der RadSCHNITZELJAGD werden mit dem Fahrrad Stationsschilder angefahren, die neben einem Teil des Geheimcodes auch die Fährte zum nächsten Wegpunkt verraten. Vier verschiedene Touren stehen zur Wahl: die kürzere Kel-TOUR mit rund 20 km, Ostra- und Kul-TOUR mit jeweils 30 km und die längere Na-TOUR mit rund 40 km Länge. Startpunkt ist jeweils an unterschiedlichen Orten in Mengen. Unterwegs warten Freizeitideen und spannende alltägliche Ziele für kleine und große Radfahrerinnen und Radfahrer darauf, entdeckt zu werden.

Unter allen Teilnehmenden verlost die Stadt Mengen nach Ende des Aktionszeitraums drei Einkaufsgutscheine des Gewerbevereins im Wert von je 150 Euro (für mindestens drei abgefahrene Routen) und zehn Einkaufsgutscheine im Wert von je 50 Euro (für mindestens eine abgefahrene Route).
Bei der Aktion gelten die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln. Alle Infos und den Routenflyer gibt es auf www.radkultur-bw.de/mengen.

Für eine fahrradfreundliche Mobilitätskultur in Baden-Württemberg
Baden-Württemberg macht sich stark für eine moderne und nachhaltige Mobilität. Der Anteil des Radverkehrs im Mobilitätsmix soll dafür deutlich gesteigert werden. Die Initiative RadKULTUR ist bereits seit 2012 eine zentrale Maßnahme des Landes bei der Förderung einer fahrradfreundlichen Mobilitätskultur. In enger Zusammenarbeit mit Kommunen und Unternehmen sowie mit der Unterstützung eines stetig wachsenden Partnernetzwerks, bietet die Initiative den Menschen positive Radfahr-Erlebnisse in ihrer individuellen Alltagsmobilität. So wird deutlich: Das Fahrrad ermöglicht es, im Alltag zeitgemäß mobil zu sein. Mehr erfahren unter www.radkultur-bw.de.


Fotos: © Initiative RadKULTUR, Heiko Simayer

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen