Kommunales

Stadtwald Mengen

Mit einer Gesamtfläche von 1602 ha nimmt Mengens Stadtwald einen Großteil der Gesamtfläche Mengens ein. Wenngleich er selbstverständlich auch wirtschaftlich genutzt wird, so stellt er mit seinen grünen Inseln einen besonderen Naherholungswert dar. Forst und Wanderwege stets in gepflegtem Zustand und lassen Besucher in eine besondere Welt eintauchen.

Stadtwald

Brennholz aus dem Stadtwald

Holzpolter

Bestellung von Brennholz lang und Reisschlag (Flächenlos)


Aufgrund der Corona-Pandemie finden auch im Winter 2021/2022 keine Versteigerungen von Brennholz lang und Reisschlägen (Flächenlosen) im Stadtwald Mengen statt.
Brennholz lang und Reisschläge (Flächenlose) müssen schriftlich mit dem auf der Homepage der Stadt Mengen www.mengen.de veröffentlichten Formular bestellt werden. Auch finden Sie dort die geltenden allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzbestimmungen.

Rücksendungen des Bestellformulars per Mail an stadtwald@mengen.de, per Post oder Briefkasten des Rathauses Mengen.

Auf dem Formular können Sie wählen, ob Sie Brennholz lang oder einen Reisschlag (Flächenlos) bestellen. Sie können auch beides auswählen. Wichtig sind neben den Adressdaten, die circa Bestellmenge, auch die Angabe des Bereichs, aus dem das Holz bereitgestellt werden soll. Beim Bereich kann zwischen südlich von Mengen (Weithart) und nördlich von Mengen (Buchwald/Oberholz) gewählt werden.
Es besteht kein Anspruch auf sortenreine Buche, andere Hartlaubholzarten müssen mit akzeptiert werden.

Bei der Aufarbeitung von Reisschlägen (Flächenlosen) dürfen die gekennzeichneten Rückegassen nicht verlassen werden.

Termin zur Abgabe der Bestellung ist der 31. Januar 2022
Termin zur vollständigen Aufarbeitung bzw. Abfuhr des Holzes ist der 30. April 2022

Zierreis aus dem Stadtwald

Weißtannen-Zierreisig und Fichtenreisig aus dem Stadtwald Mengen

In den folgenden Abteilungen gibt es ab Donnerstag den 18. November Weißtannen-Zierreisig und Fichtenreisig aus dem Stadtwald Mengen für private Selbstabholer:

Weißtannen-Zierreisig:
Mengen Weithart, Distrikt Stangenhau am Rosnaer Fußweg,
Abteilungen Trinktrög, Hintere Lehmgrube und Vorderer Totenweg
Anfahrt Richtung Pfullendorf, am Waldbeginn links auf den Bremerholz Traufweg abbiegen, dann beim blauen Kreuz auf den Rosnaer Fußweg rechts abbiegen.

Mengen Weithart, Distrikt Rulfinger Wald, Abteilung Vordere Bäbeleseich
Anfahrt über das Roßbühlhausträßle, bis auf der linken Seite der Wald beginnt, dann zweiter Waldweg links abbiegen, nach der nächsten Kreuzung auf der linken Seite.

Mengen, Distrikt Eichert, Abteilung Hinterer Schweizerstock
Anfahrt Blochingen Richtung Heudorf, auf den dritten Waldweg auf der linken Seite abbiegen, Kracherswiesweg.

Fichtenreisig:
Mengen Distrikt Stockhau Abteilungen Egartenhau und Beurer Weg
Mengen Distrikt Ennetacher Wald Abteilungen Weite Eichen und Hundszwinger

Die Karten dazu finden Sie unten. 

Bitte beachten: Betreten Sie keine von uns gesperrten Waldbereiche, auch nicht am Wochenende. Wenn die Sperrung aufgehoben ist, können Sie die Bereiche betreten.

Downloadbereich

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen