Startseite

Recyclinghof Mengen

Der Recyclinghof Mengen befindet sich in der Bussenstraße. Es gilt die Benutzungsordnung für die Abfallentsorgungsanlagen des Landkreises Sigmaringen.

Öffnungszeiten


Sommer (April - Okt.)

Winter (Nov. - März)

Montag

-

-

Dienstag

14.00 - 18.00 Uhr

13.00 - 17.00 Uhr

Mittwoch

13.00 - 17.00 Uhr

13.00 - 17.00 Uhr

Donnerstag

-

-

Freitag

13.00 - 17.00 Uhr

13.00 - 17.00 Uhr

Samstag

8.00 - 12.00 Uhr

8.00 - 12.00 Uhr

Am Nachmittag des Martinimarktes (immer am zweiten Mittwoch im November), sowie an jedem Fasnetsdienstag und am 24.12. sowie 31.12. bleibt der Recyclinghof geschlossen.

Anlieferung

Die Anlieferung ist auf haushaltsübliche Mengen (max. 1 Kubikmeter pro Tag) beschränkt, die im Pkw-Kofferraum, einem Kombifahrzeug oder einem Einachsanhänger gebracht werden. Bei größeren Mengen erwerben Sie bitte vor der Anlieferung eine Gebührenkarte. Sie erhalten diese im Rathaus Mengen (Hauptgebäude, 2. Stock, Zimmer 24, Tel. 07572/607-301). Sie kostet 14,40 € und berechtigt zur Anlieferung von bis 3 m³ Recyclingmaterial. Die Gebühr ist an die Stadt Mengen zu überweisen auf das Konto bei der Kreissparkasse Mengen: IBAN: DE69653510500000600022, BIC: SOLADES1SIG der der Volksbank Bad Saulgau: IBAN: DE52650930200400432005, BIC: GENODES1SLG. Nach Zahlungseingang kann die Gebührenkarte bei der Stadt Mengen abgeholt werden.

Was gehört auf den Recyclinghof?

Folgende Wertstoffe werden auf dem Recyclinghof Mengen in haushaltsüblichen Mengen kostenlos angenommen:

  • Altglas
  • Altholz
  • Altmetall
  • Bauschutt – mineralisch/unverwertbar
  • Elektronikschrott
  • Mischpapier
  • Kartonagen
  • Grünabfälle
  • Verkaufsverpackungen
  • Geräte-/Lithiumbatterien
  • Altkleider
  • Flaschenkorken
  • Kerzenwachs
  • Speiseöle/-fette
  • CDs/DVDs/Blu-Rays
  • Tinten- und Tonerpatronen
  • PUR-Schaumdosen
  • Verpackungssytropor

Für Bauschutt (verwertbar) fällt eine Gebühr von 1,00 Euro / 10 ltr. Eimer an.