Zur Startseite

BAROCKWOCHE 2018 - Mit Bruder Johannes auf den Spuren der Wilhelmiter

Lassen sie sich in die Zeit um 1725 zurückführen. Das Wilhelmiterkloster Mengen soll an die Benediktiner nach Sankt Blasien im Südschwarzwald verkauft werden. Erich Fischer führt als Benediktinermönch zurück ins 18. Jahrhundert als es in Mengen noch ein Kloster gab.

Ort
Mengen

Veranstalter
Stadt Mengen

Termine
Sa, 18.08.2018, 17:00 Uhr - 18:30 Uhr

Lassen sie sich in die Zeit um 1725 zurückführen. Das Wilhelmiterkloster Mengen soll an die Benediktiner nach Sankt Blasien im Südschwarzwald verkauft werden. Bruder Johannes kommt als abgesandter des Benediktiner Ordens von Freiburg nach Mengen. Folgen Sie ihm auf seinem Weg durch Mengen und erfahren Sie wie es sich hier lebte in und um das Kloster

Eintrittspreis Preis: 4.- € pro Person; Mindesteilnehmerzahl 10 Personen. Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, kann die Führung kurzfristig abgesagt werden.
Termin: Samstag, 18.08.2018 um 17 Uhr – Dauer ca. 1 Stunden  
Treffpunkt:Eingang Ablachhalle, Meßkircher Straße 20, 88512 Mengen

Die Führung findet statt und wer möchte kann sich auch spontan am Samstag noch anschließen.


Stadtführungen

Info-Material

Tourismusbroschüre

Kontakt & Öffnungszeiten

Stadtverwaltung Mengen
Hauptstraße 90
88512 Mengen

Telefon (07572) 607-0
Telefax (07572) 607-700
Info@mengen.de

Rathaus

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag

Freitag

08:00-12:00
08:00-12:00
08:00-12:00
08:00-12:00
14:00-18:00
08:00-12:00

Bürgerbüro

Montag
Dienstag
Mittwoch
Donnerstag

Freitag

07:30-12:00
07:30-16:00
07:30-12:00
08:00-12:00
14:00-18:00
08:00-12:00

Stadt Mengen | Hauptstraße 90 | 88512 Mengen | Telefon 07572 / 607-0 | info@mengen.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen