Banner

Letzte Einsätze

Feuerwehr - zu Lande, zu Wasser und in der Luft

06.05.2017

Kinder-Erlebnisnachmittag bei der Feuerwehr Mengen

Mehr als 20 Kinder sind am Samstag der Einladung der Feuerwehr Mengen zum ersten Erlebnisnachmittag gefolgt.

Nachdem die kleinen Feuerwehreinsatzkräfte am Rettungszentrum eingekleidet wurden, ging es zu mehreren actionreichen Stationen an die Ablachschule. Viel Arbeit hatten sich Jugendfeuerwehrwart Jörg Heinzelmann und seine Helfer gemacht, um attraktive Übungen aufzubauen. Dabei hatten die Kinder die Möglichkeit, die Feuerwehr zu Lande, zu Wasser und in der Luft kennenzulernen.

Mit der Drehleiter ging es hoch in die Lüfte, wobei die Kinder teilweise sogar selbst die Leiter bedienen durften. An Land konnten die Kinder einen Löschangriff vornehmen und Bälle gezielt von Pylonen spritzen. Beinahe hätte dies trotz des Wetters in einer Wasserschlacht geendet. Mit dem Schlauchboot erkundeten die Kinder dann die Ablach und paddelten kräftig gegen die Strömung. An einer weiteren Station konnten die Kinder wagemutig über eine aus Leiterteilen gebaute Brücke über die Ablach klettern. Dabei wurden die Kinder natürlich gesichert.

Anhand der strahlenden Gesichter wurde am Schluss deutlich, dass es allen Beteiligten sehr viel Spaß gemacht hat. Eigentlich sollten die Kinder noch mit einem extra für diesen Anlass neu gestalteten Feuerwehr-T-Shirt als Erinnerungsgeschenk überrascht werden, jedoch wurden diese nicht rechtzeitig geliefert. Die Kinder werden diese natürlich im Nachgang erhalten.

© 2017 - Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mengen | neue partner - kommunikation + marketing