Banner

Feuerwehr Mengen ehrt Kommandant aus Boulay

27.05.2017

Ehrung des DFV für Kommandant Weber aus Boulay

Die Feuerwehren aus Boulay und Mengen beteiligten sich am Wochenende (26.5.-28.5.2017) rege an den Feierlichkeiten zum 50. Jubiläum der Städtepartnerschaft. Von Beginn an sind die Feuerwehren ein verlässlicher Partner und Motor der deutsch-französischen Freundschaft.

Neben dem offiziellen Festprogramm stand auch wieder der Erfahrungsaustausch und die Besichtigung der Feuerwache mit auf dem Programm.

Beim Festakt verwies Christian Zielke, der Partnerschaftsbeauftragte der Feuerwehr Mengen, darauf, dass er als Kind Boulay nur von den Infotafeln an den Ortseingängen kannte. 2002 nutzte er die Chance mit einer Abordnung des Stadtrates die Partnerstadt einmal zu besichtigen. Seither treffen sich die Feuerwehren mehrfach über das Jahr und es sind tiefe Freundschaften entstanden.

Nachdem ein aus Holz gefertigtes Strahlrohr als Gastgeschenk an die Kameraden überreicht wurde, konnten er und Kommandant Frank Seeger den Kommandanten Francis Weber aus Boulay mit der Verleihung der Medaille für internationale Zusammenarbeit des Deutschen Feuerwehrverbandes für seinen Einsatz für die Partnerschaft überraschen.

Dass die Deutsch-Französische Kooperation nicht nur beim Feiern funktioniert, konnte dann am Sonntagnachmittag festgestellt werden. Nachdem bei einem Bürgerwachsoldaten ein medizinischer Notfall auftrat, kam es kurzerhand zum ersten gemeinsamen First-Responder-Einsatz der beiden Feuerwehren. Gemeinsam wurde der Patient versorgt und für den Rückweg nach Mengen transportfähig gemacht. Es zeigte sich, dass ein gemeinsames Thema auch über Länder- und Sprachgrenzen hinweg die Menschen einfach verbindet.

© 2017 - Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mengen | neue partner - kommunikation + marketing