Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Banner

Letzte Einsätze

Taucherfortbildung an der Landesfeuerwehrschule

08.10.2018

Taucher der Feuerwehr Mengen üben in Bruchsal

Die Feuerwehrtaucher aus Mengen waren zu einer zweitägigen Fortbildung an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal. In intensivem Training unter der Anleitung von Ausbilder Frank Wilbert konnten die Taucher mit rund 40 absolvierten Tauchgängen mehrere Szenarien durchspielen und sich für den Ernstfall vorbereiten.

In einem Teich auf dem Gelände der Schule mussten bei Nullsicht diverse versenkte Gegenstände gesucht werden.
An einer zweiten Station galt es durch eine enge Röhre zu tauchen und dann Knoten und Arbeiten unter Wasser wie Meiseln auszuführen. Eine Herausforderung war es, ein versenktes Fahrzeug zu finden, dieses ohne Sicht zu öffnen, eine Person daraus zu retten und anschließend den Pkw mit Bandschlingen an einem Kran zur Bergung zu befestigen.

Am zweiten Ausbildungstag wurden dann Suchtauchgänge im Brechtsee bei Philippsburg durchgeführt. Die Feuerwehrtaucher aus Mengen konnten als erste Tauchergruppe das neue Fortbildungsangebot zum intensiven Training nutzen und waren von den guten Bedingungen mehr als überzeugt, so dass das Angebot der Schule künftig regelmäßig in Anspruch genommen werden soll.

© 2017 - Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mengen | neue partner - kommunikation + marketing