Banner

Storch auf der Martinskirche beringt

13. Jun 2020

Absturzsicherungsgruppe steigt aufs Dach

Wie in den Vorjahren rückte die Absturzsicherungsgruppe der Feuerwehr Mengen an diesem Mittag wieder mit den Storchenbeauftragten zur Martinskirche aus, um dort einen neuen Jungstorch zu beringen. Da die Drehleiter nicht bis zum Nest reicht, kletterte ein Mitglied der Absturzsicherungsgruppe aufs Dach der Kirche, holte den Storch aus dem Nest und übergab ihn sicher in einer Tragetasche in den Kirchturm, wo er beringt wurde. 

Nach der kurzen Aktion wurde der Storch wieder sicher ins Nest befördert!