Banner

Landkreisübergreifende Übung

13. Aug 2020

Rettungsübung an der Langenenslinger Kirche

Auf Einladung unseres Kameraden Andreas Holstein fand an diesem Abend eine landkreisübergreifende Rettungsübung an der Langenenslinger Kirche statt. Da die Kirche derzeit eingerüstet ist, bot sie sich als ideales Übungsobjekt für eine Absturzsicherungsübung an.

Die Feuerwehren aus Langenenslingen, Riedlingen und Mengen stiegen gesichert über das Gerüst zu einer angenommenen verletzten Person auf dem Gerüst auf und sorgten innerhalb kürzester Zeit dafür, dass die Person sicher zu Boden abgeseilt werden konnte. 

Die Kooperation hat sich bewährt und konnte beim anschließenden Grillen noch vertieft werden. Auch bei Brandeinsätzen im Bereich Langenenslingen kooperieren die drei Wehren, wenn zwei Drehleitern erforderlich sind.