Banner

RC Hygiene in Dienst gestellt

14. Aug 2020

Einsatzstellenhygiene deutlich verbessert

Wer kennt die Probleme nicht: Bei einem Brandeinsatz werden Einsatzkräfte und die Einsatzkleidung mit Rauch und Ruß beaufschlagt oder bei allerlei Einsätzen muss neben den Widrigkeiten des Einsatzes auch eine Verschmutzung in Kauf genommen werden. 
Oftmals fuhren die Einsatzkräfte in ihrer kontaminierten Einsatzkleidung im Fahrzeug zurück ins Rettungszentrum um sich dort zu Duschen und Umzuziehen. Eine Verunreinigung der Fahrzeuginnenräume und Teilen des Rettungszentrums waren dabei inbegriffen. 

Das Thema Einsatzstellenhygiene war schon länger ein Bereich, den die Feuerwehr Mengen verbessern wollte. Durch die aktuelle Covid-19-Lage wurde das Thema Hygiene noch einmal verschärft, weshalb Bürgermeister Bubeck auch umgehend Mittel freimachen konnte, um für die Feuerwehr einen Rollcontainer (RC) Hygiene zu beschaffen. 

Der Rollcontainer wurde durch die Firma Würstle aus Mochenwangen aufgebaut. Der Rollcontainer kann nun durch den Gerätewagen Gefahrgut, bzw. durch ein im Rahmen der Umsetzung des Feuerwehrbedarfsplans noch zu beschaffendes Logistikfahrzeug an die Einsatzstelle verbracht werden. Neben Verpackungseinheiten für kontaminierte Einsatzkleidung, die sich beim Waschen direkt auflösen,  wird Ersatzkleidung mitgeführt. Weiter kann mit dem RC Hygiene Warmwasser zum Reinigen, Waschen und für die eingebaute Dusche hergestellt werden.