Banner

Heimattage Mengen

23. Mai 2022

Historischer Zug beim Umzug, zahlreiche Sicherheitsdienste für die Feuerwehr

Nach coronabedingter fünfjähriger Pause konnten die traditionellen Mengener Heimattage wieder stattfinden. Die Feuerwehr war an allen Tagen mit entsprechenden Sicherheitsdiensten, wie beim Sternmarsch der Musikkapellen, dem Zapfenstreich der Bürgerwache und vor allem an beiden Umzugstagen gefordert. An beiden Umzugstagen war die Gesamtfeuerwehr mit allen Abteilungen im Einsatz, um den Umzugsweg abzusichern. Weiter war am Sonntag auch das THW mit vor Ort. Neben den Sicherheitsdiensten galt es natürlich auch die angeordneten Feuersicherheitswachen zu leisten und den normalen Einsatzdienst aufrecht zu erhalten. 

An allen Tagen konnten die Sicherheitsdienste ohne große Probleme durchgeführt werden. Es kam zu keinen Unfällen. Durch den großartigen Einsatz trug die Feuerwehr auch mit zum Gelingen des erfolgreichen Festes bei. Vielen Dank allen beteiligten Einsatzkräften für ihren unermüdlichen Einsatz für die Sicherheit, meist im Hintergrund, damit alle anderen sorglos feiern konnten!

Am traditionellen Festumzug nahm wie gewohnt auch der Historische Zug der Feuerwehr Mengen mit der alten Pumpspritze von 1861 und der Holzzugleiter von 1903 teil. Bei schweißtreibendem Wetter mussten die Gerätschaften den ganzen Umzugsweg gezogen werden. Dies hielt die Manschaft nicht davon ab, mehrfach einen Löschangriff auf die Zuschauer durchzuführen. Die kalte Erfrischung nahmen die Zuschauer dankend an. 

Vielen Dank allen für einen tollen Auftritt und eine super Gemeinschaftsleistung der Feuerwehr Mengen.