Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen[x]
Akuell

Ökostrom für Gewerbekunden

27. Okt 2020

Die Stadtwerke Mengen versorgen künftig die H.-D. SCHUNK GmbH & Co. Spanntechnik KG in Mengen mit grünem Strom aus Wasserkraft. Der lokale Akteur gab uns wieder das Vertrauen.

Strom bei SCHUNK, Mengen, dem Kompetenz- und Weltmarktführer für Greifsysteme und Spanntechnik, kommt künftig „von nebenan“. Der regionale Energieversorger Stadtwerke Mengen bekam erneut den Zuschlag. Der neue Energieliefervertrag tritt ab Januar 2021 in Kraft. Sowohl die Firma SCHUNK als auch die Stadtwerke Mengen sind mit der Region verwurzelt. Dass es in Sachen Energieliefervertrag nun zu dieser Art „Heimspiel“ kommt, ist demnach kein Zufall. „Kurze Wege und ein enges Miteinander sind die Basis für eine gute Zusammenarbeit. Ausschlaggebend ist wie immer aber das Angebot – und das hat schlichtweg gepasst“, erklärt Markus Kleiner, Geschäftsführer SCHUNK Mengen, den Zuschlag an die Stadtwerke Mengen.

Firma SCHUNK fühlt sich verantwortlich für die sozialen, ökonomischen und ökologischen Belange rund um ihre Standorte. „Den verantwortlichen Umgang mit Ressourcen leben wir beispielsweise in unserer Gebäudetechnik wie auch in der Konstruktion und Produktion unserer Produkte und Lösungen“, so Kleiner. Deshalb haben wir uns ganz bewusst erneut für die Stadtwerke Mengen als zuverlässigen und kostengünstigen Lieferanten von Grünstrom, produziert aus Wasserkraft, entschieden. Frei nach dem Motto „Think global - act local, freut sich auch Martin Heuser, Betriebsleiter der Stadtwerke Mengen über das Treueverhältnis.