Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Zur Startseite

Wichtiger Hinweis

Auf unserer Internetseite berichten wir ausführlich (also auch mit Bildmaterial) über unser Einsatzgeschehen. Bilder werden erst gemacht, wenn das Einsatzgeschehen dies zulässt ! Es werden keine Bilder von Verletzten oder Toten gemacht oder hier veröffentlicht ! Sollten Sie Einwände gegen die hier veröffentlichen Fotos oder Berichte haben, wenden Sie sich bitte vertrauensvoll an unseren Webmaster.

Wasserrettung

07.04.2019

Scheer, Donaustraße

Einsatzart

Wasserrettung

Einsatzort

Scheer, Donaustraße

Einsatzbeginn

17:43 Uhr

Alarmierungsart

Wasserrettung, Kleinalarm Tag

Eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Mengen

  • Einsatzleitwagen ELW1
  • Drehleiter DLK 23/12
  • Gerätewagen Wasserrettung GW-W
  • Mannschaftstransportwagen MTW

Florian Scheer


An der Donaubrücke in Scheer war eine Person in die Donau gestürzt. Aufmerksame Ersthelfer stellten dies umgehend fest und setzten einen Notruf ab. Den Ersthelfern gelang es, die Person an einem Wehr unterhalb der Donaubrücke aus dem Wasser zu ziehen und begannen umgehend mit der Reanimation der Person.

Die alarmierten Feuerwehren aus Scheer und Mengen mit der Tauchergruppe übernahmen dann zusammen mit dem Rettungsdienst die weiteren Maßnahmen. Da die Person auf dem Wehr mehrere Meter unterhalb der Ufermauer lag, wurde die Person dann mittels Schleifkorbtrage und der Drehleiter ans sichere Ufer gerettet.

Ein Lob gilt dem engagierten Eingreifen der Ersthelfer!

© 2019 - Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mengen | neue partner - kommunikation + marketing