Zur Startseite

Letzte Einsätze

Jugendfeuerwehr

Auch wenn die Jugendfeuerwehr von vielen als Nachwuchsorganisation der Feuerwehr gesehen und verstanden wird, so hat die Jugendfeuerwehr doch auch zwei Gesichter. Sicher werden und wurden viele Jugendfeuerwehren unter dem Aspekt der Nachwuchsgewinnung für die Feuerwehr gegründet. Neben diesem wichtigen Grund hat die Jugendfeuerwehr jedoch auch den Auftrag einen für die Gesellschaft nicht zu unterschätzenden Beitrag in der offenen Jugendarbeit zu leisten. Jeder der in die Jugendfeuerwehr kommt, lernt dort nicht nur etwas über Brandbekämpfung oder Bewältigung von Einsätzen mit technischer Hilfeleistung. Es geht auch um die Vermittlung von gesellschaftlichen, aber auch von christlichen Grundwerten. Gemeinschaft, Kameradschaft und Sorge für den Nächsten sind Grundpfeiler unserer Gesellschaft. Auch wenn sich Jugendliche dazu entschließen sollten, die Jugendfeuerwehr wieder zu verlassen oder nicht in die Feuerwehr zu wechseln, so hat man doch ihnen etwas mit auf den Weg gegeben, sich in der Gesellschaft einzubringen und auch für Menschen einzustehen, die Hilfe benötigen.

Mindestalter für den Eintritt in die Jugendfeuerwehr Mengen: 8 Jahre

Jugendfeuerwehrwart Jörg Heinzelmamm

jugend@feuerwehr-mengen.de
Stellvertreter Timo Mohr und Bernd Ültzhöfer
 

© 2017 - Freiwillige Feuerwehr der Stadt Mengen | neue partner - kommunikation + marketing