Zur Startseite

Schwerer Verkehrsunfall

10. Okt 2019

Scheer, Industriestraße

Einsatzart

Schwerer Verkehrsunfall

Einsatzort

Scheer, Industriestraße

Einsatzbeginn

23:57 Uhr

Alarmierungsart

Kleinalarm Nacht Abt. Stadt

Eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Mengen

  • Einsatzleitwagen ELW1
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20/16
  • Vorausrüstwagen VRW

Andere Wehren 

Feuerwehr Scheer

Ein Pkw war frontal gegen das Hauseck einer Industriehalle geprallt. Durch die Aufprallwucht wurde der Vorderbau massiv eingedrückt und der Fahrer wurde schwer im Fahrzeug eingeklemmt. 

Die Feuerwehren aus Scheer und Mengen rückten neben dem Rettungsdienst und der Polizei zur Einsatzstelle aus, um die Person zu befreien. Aufgrund des hohen Zerstörungsgrades des Fahrzeuges war die Person massiv eingeklemmt. Es wurde von beiden Feuerwehren hydraulisches Rettungsgerät eingesetzt, um die Person zu entklemmen. Leider verstarb die Person noch während den Befreiungsmaßnahmen.