Zur Startseite

Tierrettung

28. Nov 2021

Mengen, Hardthöfe

Einsatzart

Tierrettung

Einsatzort

Mengen, Hardthöfe

Einsatzbeginn

11:49 Uhr

Alarmierungsart

Kleinalarm Tag Abt. Stadt, Abt. Ennetach

Eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Mengen

  • Einsatzleitwagen ELW1
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug HLF 20/16
  • Drehleiter DLAK 23/12

Abteilung Ennetach

  • Löschgruppenfahrzeug LF 8/6

Auf einem Hof war ein Pferd mit den hinteren Läufen in einen Schacht eingebrochen. Da das Pferd im Schacht feststeckte und eine technische Rettung erforderlich war, wurde ein Notruf abgesetzt. Zur Rettung des Pferdes rückte neben einem Tierarzt auch die Feuerwehr Mengen und die Tierrettung an. 

Nach Sicherung des Pferdes und in Absprache mit dem Tierarzt und dem Pferdebesitzer musste die Rettung des Pferdes unmittelbar durchgeführt werden. 

Mit extra breiten Gurten und dem Flaschenzug konnte das Pferd über die Drehleiter aus dem Schacht herausgezogen werden. Bis zur Entscheidung des Tierarztes, dass das Pferd wieder sicher selbst stehen konnte, wurde es weiterhin über die Drehleiter gesichert.