Fahrzeuge

Gerätewagen Gefahrgut

Gerätewagen Gefahrgut Florian Mengen 1/54
Gerätewagen Gefahrgut Florian Mengen 1/54
Der Gerätewagen Gefahrgut ist Teil des Gefahrgutzuges des Landkreises Sigmaringen, der aus Fahrzeugen und Mannschaft der Feuerwehren Bad Saulgau, Mengen, Meßkirch und Sigmaringen besteht. Der Gefahrgutzug wird zu Einsätzen mit gefährlichen Stoffen und Gütern alarmiert.

Funkrufname

Florian Mengen 1/54

Besatzung

3 Mann

Kurzbeschreibung

Einsätze mit gefährlichen Stoffen und Gütern

Typ

MAN TGM 15.290

Aufbau

Ziegler

Baujahr

2018

Standort

Abteilung Stadt

Ausrüstung

Der Gerätewagen Gefahrgut verfügt über eine umfangreiche Ausrüstung zur Abdichtung, Aufnahme und zum Umpumpen gefährlicher Stoffe. So stehen z.B. mehrere Pumpen und Behälter aus unterschiedlichen Materialien zur Verfügung. Zum Schutz der Mannschaft werden mehrere Chemikalienschutzanzüge (CSA) mitgeführt.

Aufgrund der gesammelten Einsatzerfahrungen der vergangenen Jahrzehnte mit dem Vorgängerfahrzeug wurden bei der Konzipierung dieses Fahrzeugs 6 Rollcontainer von der Feuerwehr Mengen in Zusammenarbeit mit dem Aufbauhersteller Fa. Ziegler zusammengestellt. Sie sind nach einsatztaktischen Schwerpunkten, wie bspw. Erstangriff, Meldertisch, Pumpen, Strom, aufgebaut. Durch diese Rollcontainer wird ein noch rascherer Aufbau der Einsatzstrukturen vor Ort sowie ein schnellerer, sicherer und kräfteschonenderer Transport der umfangreichen Beladung an der Einsatzstelle ermöglicht.