Aktuelles
Aktuelles

Kennen Sie schon unseren Pop-Up-Store Meeengen?

07.06.2024

Gesundheit, Geschenke, Bücher und Veranstaltungen in der Hauptstraße 86


Seit Mitte April gibt es in der Hauptstraße 86 eine Buchhandlung, einen Dekorationsverleih mit Geschenkartikeln sowie eine Jemako- und Enagic-Vertretung.

Zweimal im Monat findet donnerstags ein Late-Shopping bis 20 Uhr statt, die nächsten Termine sind:

Donnerstag, 13. Juni, ab 18 Uhr Bücher & Häppchen

Donnerstag, 27. Juni, Shopping bis 20 Uhr

Zudem findet am Freitag, 21. Juni um 19 Uhr eine Lesung mit Renate Haidlauf statt.


Am Samstag, den 8. Juni veranstaltet die Jemako-Vertretung kostenslose Vorträge zu folgenden Zeiten und Themen:

- 10-11 Uhr Jemako Themenvortrag Küche

- 12-13 Uhr: Kangenwasser-Vortrag, die gesunde Alternative aus dem Wasserhahn

- 14-15 Uhr Gesundheitsvortrag "Wir alle brauchen Omega 3" mit Verkostung.

- 16 Uhr Infoveranstaltung "Komm in unser Team"



Am Samstag, 15. und Dienstag, 18. Juni gelten die Rabatt Tage im Lesereich - Deal or no Deal!


Ausgefallene Deko und Geschenke zu Hochzeit, Taufe oder Geburtstag gesucht? MD2-Traumfänger hat tolle Sachen im Angebot.



Also, kommen Sie vorbei, entdecken Bücher, Deko, Geschenke sowie Reinigungsmittel und -geräte.

Info zum POP-UP-STORE-Konzept

Die Stadt Mengen ist seit jeher als Einkaufsstadt mit einem Einzugsgebiet (Kaufkraft) von mehr als 34.000 Kunden bekannt. In der Innenstadt gibt es über 100, meist inhabergeführte, Einzelhandelsbetriebe, Gastronomien etc.. Trotz vieler positiver Entwicklungen und Geschäftseröffnungen, gibt es auch immer wieder Betriebsaufgaben. Die leerstehenden Ladengeschäfte fallen leider viel mehr ins Auge als die neu vergebenen Ladenflächen. Da das Problem des „sterbenden Einzelhandels“ nicht nur in Mengen, sondern in ganz Deutschland Thema ist, suchen viele Städte nach Lösungsansätzen. Insbesondere die städtische Wirtschaftsförderung steht in ständigen Kontakt mit den Eigentümern der leerstehenden Gewerbeimmobilien sowie Interessenten für Anmietungen. Es wird versucht diese zu vermitteln und auch alternative und innovative Lösungsansätze zu finden.

Ein Lösungsweg - Eröffnung POP-UP-STORE MEEENGEN

Zum Erhalt und zur Stabilisierung der Einzelhandels -und Gewerbestruktur in Mengen sowie zur Belebung der Innenstadt, speziell der Einkaufsmeile „Hauptstraße“, hat die Wirtschaftsförderung Mengen sich beim Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg um eine Förderung zur Einrichtung eines sog. Pop-Up-Stores beworben – und den Zuschlag erhalten.

Die Einrichtung solcher impulsgebenden Stores soll dazu beitragen, die Leerstände dauerhaft wieder zu füllen. Start-Ups, Einzelhandelsbetriebe, die einen neuen Standort ausprobieren möchten, Gründer*innen mit tollen Produkten und Ideen, Künstler*innen und Kreative sowie Direktvermarkter bekommen hier eine Chance, ihre Produkte und ihre Angebote der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Stadt mietet zu diesem Zweck entsprechende Objekte an und gibt diese zu einem verminderten Mietpreis für die Dauer von 1-3 Monaten an Interessenten zur Untermiete weiter.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserem Flyer zum Pop-Up-Store Konzept. Für alle Fragen – ob als Mietinteressent oder Eigentümer einer geeigneten Gewerbeimmobilie – steht Ihnen Wirtschaftsförderin Kerstin Keppler per Mail an Kerstin.Keppler@mengen.de oder unter Tel.. 075 72 / 607-530 gerne zur Verfügung.