Zur Startseite

Mengener Trinkwasser – eine klare Sache

Wasser ist ein wichtiges Grundnahrungsmittel, es fördert die Gesundheit, Vitalität und das Wohlbefinden. In Deutschland darf nur Wasser aus der Leitung fließen, dass strenge Anforderungen genügt. Die Qualität des Trinkwassers wird durch Gesetze und Richtwerte für Wasserinhaltstoffe in der Trinkwasserverordnung geschützt und sichergestellt. Die Stadtwerke Mengen sind sich der Verantwortung bewusst, dieses Lebenselixier zu schützen. 

Aus dem Brunnen des Ablachtals als unbehandeltes Grundwassser gefördert, erreicht das Trinkwasser der Stadtwerke Mengen sein Versorgungsgebiet in höchster Qualität. Der Ortsteil Rosna wird aus der Fohrenstockquelle Gemarkung Weithart der Gemeinde Ostrach und der Ortsteil Beuren von dem Neunbrunnen der Gemeinde Herbertingen mit höchster Trinkwasserqualität versorgt.

Die eingesetzten Anlagen sind dabei auf technisch höchstem Standard. Damit wird sichergestellt, dass das Trinkwasser den Kunden in höchster Qualität erreicht.

Das Wasserwerk der Stadtwerke Mengen versorgt täglich über 9.100 Kunden in Mengen und den Teilgemeinden Ennetach, Blochingen und Rulfingen mit frischem Trinkwasser. So erreichen in einem Jahr rund 427.000 Kubikmeter (m3) Trinkwasser seine Kunden.

Mehr Informationen zur Wasserversorgung auf der Homepage der Stadtwerke Mengen.

Info-Material

Umweltbroschüre

Kontakt & Öffnungszeiten

Stadtwerke Mengen
Mittlere Straße 40
88512 Mengen

Telefon (07572) 607-205
Telefax (07572) 607-750
stadtwerke@mengen.de

Öffnungszeiten

Montag

08:00-12:00

Dienstag

08:00-12:00

Mittwoch

08:00-12:00

Donnerstag

08:00-12:00
14:00-18:00

Freitag

08:00-12:00

Stadt Mengen | Hauptstraße 90 | 88512 Mengen | Telefon 07572 / 607-0 | info@mengen.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen